Corona die Zweite - was geht am Geiseltalsee

Ab dem 02. November 2020 werden wieder Corona-Einschnitte notwendig. Sie können den Geiseltalsee aber weiterhin besuchen, Radwege und Marinas bleiben geöffnet. 

An der Marina Mücheln steht der Hafenmeister täglich für die Fragen der Wassersportler zur Verfügung. Die öffentliche Toiletten sind für die Besucher geöffent, ebenso die Schranken an den Parkplätzen. So kann ab Montag beim Besuch frei geparkt werden. Die gastronomischen Einheiten bleiben jedoch geschlossen.

Weiterlesen …

Auskranen an der Marina Mücheln

01.11.2020Die Blätter färben sich bunt, der Morgennebel taucht den See in mystisches Grau, der Wind wird schneidend und lädt nicht gerade zum Segeln ein. Für einen reibungslosen Ablauf beim Auskranen melden Sie sich bitte beim Hafenmeister der Marina Mücheln unter 034632/995910 oder 01735673785 um einen Krantermin für Ihr Boot zu vereinbaren.  Dienstleistungen rund um das Boot werden für Sie durch folgende Firmen angeboten: Weitere Informationen erhalten Sie im Hafenkontor   Winterlager / Überführung Thomas Patzer 0170 – 30 11 28 5   Winterlager / Überführung Uwe Gibson 0171 – 19 08 32 4   Winterlager / Überführung / Bootsservice Patrick Wolff 0151 – 44 52 81 33   Winterlager / Überführung SSPmariTeamGmbH 0173 – 97 20 09 3 0176 – 81 76 80 09 0162 – 97 15 69 5   Hallenstellplätze in Mücheln BOOTE & MEHR 0171 - 570 24 24

Geiseltalsee - na Klar!

01.11.2020Warum ist der Geiseltalsee so einzigartig klar und was bedeutet dies? Der Geiseltalsee wurde von der AG Tauchen in der  Limnologie der Deutschen Gesellschaft für Limnologie (DGL) besucht. Diese trifft sich jeden Herbst im Rahmen der Jahrestagung der DGL und betaucht Seen in verschiedenen Regionen Deutschlands. Dabei untersuchen die Mitglieder der AG die Flora und Fauna der Binnengewässer und ziehen Rückschlüsse auf ihren Zustand. Ich habe mich mit den Mitgliedern zum Frühstück im Ferien- und Eventhof Oechlitz getroffen und erfahren, wie es um unseren See steht.

Verschoben - Digitalisierung für die Unternehmer im Geiseltal

01.11.2020Termin wird im Frühjahr nachgeholt! Digitalisierung ist meistens interessant und bietet viele Chancen gerade im Marketing mit wenig finanziellen und zeitlichen Aufwand eine hohe Reichweite zu erzeugen. Sie ist aber auch mit Hürden für kleine und mittelständische Unternehmen verbunden. Möglichkeiten und Unterstützung dafür zeigt das Verbundprojekt DigiVA4ID der Handwerkskammer Halle und der IHK Bildungszentrum Halle-Dessau. Der GeiseltalSee Tourismus e.V. lädt daher zum Workshop „Unternehmerverein“ Geiseltalsee ein. Zusammen mit der Handwerkskammer Halle und der IHK Bildungszentrum Halle-Dessau wird das Projekt vorgestellt, sowie in einem praktischen Teil der einfache und günstige Videodreh mit dem Smartphone. Erzeugen Sie unkomplizierte, kostengünstige und weitreichende Werbung für das eigene Unternehmen. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Andreas Förtsch unter foertsch@geiseltalsee.de oder 0172/4650289 an.  

Online-Umfrage zum Tourismus im Geiseltal

05.11.2020Die Fragen und Aussagen drehen sich um das Thema "Nachhaltige Entwicklung in Bergbaufolgelandschaften", konkret um den Tourismus im Geiseltal. Ohne viel vorwegnehmen zu wollen: Ihnen werden Aussagen angezeigt, die Sie nach Ihrer persönlichen Einschätzung bewerten sollen. Zudem gibt es auch offene Fragen, bei denen Sie Ihre Wünsche, Vorstellungen oder aber auch Kritik äußern können.