Corona – weitere Lockerungen

Mittlerweile ist die Insidenz im Saalekreis stabil unter 35, so dass ab dem 08. Juni weitere Lockerungsschritte der 13. Landesverordnung in Kraft treten. Diese sieht Lockerungen wie Beherbergungen und Öffnung der Gastronomie vor. Dies jeweils jedoch mit Test und Nachweispflicht. Bitte beachten Sie, dass trotzdem Abstandsregeln und Maskenpflicht gilt. In der Außengastronomie entfallen die 3G (getestet, geimpft oder genesen).

Für die Gastronomie ist im Innenbereich der Zutritt nur mit Nachweis eines der 3G (getestet, geimpft oder genesen), Nachweispflicht und Masken bis zum Tisch erlaubt. Im Außenbereich entfällt der Nachweis der 3G.

Bei Campingplätzen und Ferienwohnungen etc. muss ebenfalls ein Nachweis eines der 3G erfolgen. Dies gilt nur für Angehörige eines Hausstandes, sowie 5 weitere Personen eines Hausstandes (Kinder unter 14 Jahren nicht mitgezählt und wenn eine Selbstversorgung ohne Nutzung der Gemeinschaftsunterkünfte erfolgt.  

Trotzdem können Sie den Geiseltalsee weiterhin besuchen, Radwege und Marinas bleiben geöffnet.

An der Marina Mücheln steht der Hafenmeister täglich für die Fragen der Wassersportler zur Verfügung. Die öffentlichen Toiletten sind für die Besucher geöffnet. Als gastronomisches Angebot öffnet das Hafenkontor der Marina Mücheln, das Pier 5, sowie das Restaurant zur Forelle und Chill&Grill& mit Angeboten zum Mitnehmen.

Ebenso können Sie die Marina Braunsbedra besuchen und die Angebote der Strandbar Bellini to Go genießen, am Wochenende Chill & Grill, sowie den Blick über den Geiseltalsee.

Am Strand Frankleben erwartet Sie neben dem Eistaler Truck des Eistaler Café Frankleben jetzt neu: frische Hot Dogs und Kräppelchen. 

Der Weinberg Goldener Steiger darf ebenfalls wieder öffen.

Unsere Gastronomen freuen sich wieder auf Ihren Besuch.

 

Ansonsten habt viel Spaß und bleibt gesund!

Zurück