von Andreas Förtsch (Kommentare: 0)

Marina & Seebrücke Braunsbedra

Mit einer Größe von 18,4 km² ist der Geiseltalsee der größte See Sachsen-Anhalts und der größte künstliche See Deutschland. Aufgrund seiner Größe, der abwechslungsreichen Topographie sowie seiner idealen Windverhältnisse ist der Geiseltalsee ein hervorragendes Segelrevier. Am Südufer des Geiseltalsees, errichtete die Stadt Braunsebdra eine moderne Hafenanlage.

Ende 2009 begannen im Rahmen des Fördervorhabens "Errichtung Seebrücke und Erschließung eines Sondergebietes", die Arbeiten am zukünftigen Hafen in Braunsbedra. Die 600 Meter langen Uferwand, die Holzsteganlage und die Hafenumschließung wurden dabei zuerst realisiert. Es folgten die 190 m lange Seebrücke, als Kernstück des Fördervorhabens, sowie die Tourist-Information. Die größte Teilbaumaßnahme an der entstehenden Marina Braunsbedra wurde im September 2016 feierlich beendet. Mit einem Investitionsvolumen von etwa 7 Millionen Euro entstanden in nur einem Jahr Bauzeit sämtliche Erschließungsmedien, Straßen, Wege, Treppen, Plätze und Promenaden mit der entsprechenden Beleuchtung. Das Gesamtprojekt hat ein Investitionsvolumen von ca. 24,5 Mio. Euro, welches zu 90 % durch die Europäische Union, die Bundesrepublik Deutschland sowie das Land Sachsen-Anhalt gefördert wird.

Mit der Fertigstellung der Grünanlagen wurden in diesem Jahr die letzten Arbeiten an der Marina Braunsbedra beendet. Die offizielle Eröffnung der Marina wird am 2. Juniwochenende, vom 9. – 11. Juni, stattfinden. Insgesamt bietet die Marina Braunsbedra Platz für etwa165 Bootsliegeplätze. Derzeit wird sie von der Hasse GmbH, einem Tochterunternehmen der Stadt Braunsbedra, provisorisch betrieben, bis ein geeigneter Hafenbetreiber gefunden worden ist.

Der Hafen in Braunsbedra soll zukünftig dazu beitragen, den Geiseltalsee zu einem Erholungsstandort im Land Sachsen-Anhalt zu etablieren. Er wird nicht nur Anziehungspunkt vieler Wassersportbegeisterter sein, sondern auch zum Flanieren und Verweilen einladen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

 

 

Kontakt:

Stadt Braunsbedra / Telefon/Fax: 034633 - 400 / - 40100

E-Mail: Stadt_Braunsbedra@t-online.de / Internet: www.braunsbedra.de

Programm Hafeneinweihung

 

Datum:            9. – 11. Juni 2017

Ort:                 Marina Braunsbedra

  

Programm

 

Freitag

  • 17.00       Begrüßung durch Moderator Jörg Kunze
  • ab 17.00              Club-Stage am Hafen
  • 17.40       Captain Fu und sein goldenes Saxophon
  • 20.00       Silverlakeband

 

Samstag            (den gesamten Tag präsentieren sich die Gewerbetreibenden der Stadt und der Umgebung)

  • 10.00       offizielle Eröffnung durch den Bürgermeister
  • 11.00       Die Seeteufel Halle (Shanty-Chor)
  • 13.00       Segelshow des 1. Segelsportvereins Geiseltalsee e.V.
  • 13.30       Gitte & Klaus
  • 15.00       Laufradrennen
  • 16.00       Segelshow des 1. Segelsportvereins Geiseltalsee e.V.
  • 16.30       Evergreen Swingband Sachsen-Anhalt
  • ab 17.00              Club-Stage am Hafen
  • 18.30       Verschluss der Zeitkapsel
  • 20.00       Biba & Butzemänner
  • 23.00       spektakuläres Feuerwerk

 

Sonntag

  • 09.30       Seegottesdienst
  • 10.40       Musikschule Fröhlich
  • 12.00       Original Saaletaler
  • 14.00       Segelshow des 1. Segelsportvereins Geiseltalsee e.V.
  • 14.30       Oldtime Company

 

Änderungen vorbehalten!!

 

 

Heiraten am Geiseltalsee – Das Standesamt präsentiert seine neue Außenstelle in der Tourist-Information