Corona - was geht am Geiseltalsee zu Ostern

Weiterhin sind Corona-Einschnitte notwendig. Sie können den Geiseltalsee aber weiterhin besuchen, Radwege und Marinas bleiben geöffnet. 

An der Marina Mücheln steht der Hafenmeister täglich für die Fragen der Wassersportler zur Verfügung. Die öffentliche Toiletten sind für die Besucher geöffent, ebenso die Schranken an den Parkplätzen. Die gastronomischen Einheiten bleiben jedoch geschlossen.

Weiterlesen …

Spatenstich für „Hier am Pier“

11.12.2020In der Advents- und Vorweihnachtszeit wurde ein wichtiger Schritt zur weiteren Entwicklung der Marina Mücheln mit einem offiziellen Spatenstich vollzogen. Auf dem Hafenplatz beginnen die Bauarbeiten für ein neues Gebäude. Somit wird das drittletzte Grundstück auf dem Hafenplatz bebaut. Der Bauherr, die Mittelseen Wasserfreizeit GmbH aus Leipzig, investiert etwa 1,5 Millionen Euro für das über 700 qm große Gebäude. Es entstehen fünf neue Ferienwohnungen, eine davon behindertengerecht, ein Café sowie ein Veranstaltungsraum, der von seinem großzügigen Balkon einen uneingeschränkten Blick über Hafen und Hafenplatz bietet. Der Veranstaltungsraum kann für betriebliche und private Feiern und Veranstaltungen angemietet werden.Nach Aussagen des Investors werden die Bauarbeiten im Dezember 2021 abgeschlossen sein, so dass die neuen Angebote schon in der Saison 2022 vollumfänglich genutzt werden können. Pressemitteilung der Stadt Mücheln (Geiseltal)

Segelschein trotz Corona im Onlineseminar

27.12.2020Sbf SEE - Unterricht trotz Corona! Skipper Uwe Gibson von der Segelschule Skippertreff unterrichtet live und persönlich im Onlineseminar. Sie benötigen lediglich einen PC / Laptop / Handy oder Tablett und schon sind Sie live im Unterricht dabei. Sie können per Micro oder per Chat zu jeder Zeit Fragen stellen. Alles ist genau so als wären Sie selbst in der Schule. Sobald es wieder erlaubt ist, steigen wir wieder in den Klassenraum um. Anmeldungen unter www.skippertreff.com oder 0171/1908324